Aufbau von Verwaltungsstrukturen: Kommunales Mobilitätsmanagement

 

Die Stadt Bamberg geht innovativ und mit gutem Beispiel voran. Die betriebliche Mobilität innerhalb der Verwaltung soll gefördert werden.
 

  • Stelle eine*r Mobilitätsmanager*in und ämterübergreifende Arbeitsgruppen als „Kümmerer*in“ und Ansprechpartner*in
  • Anstoßen und Umsetzung von Vorbild-Maßnahmen: Flottenmanagement, Fahrzeugpooling, Carsharing sowohl dienstlich als auch privat, Ausweitung der Nutzung von Diensträdern, Mitfahrbörse, Jobtickets
  • Positive Kommunikation nach Außen
  • Überzeugungsarbeit bei anderen Akteuren
  • Schaffung einer digitalen Mobilitätsmanagementsplattform

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.


 

Zeitlich nicht beschränkt
Keine Gebietszuordnung
Diskussionsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Starten Sie eine Diskussion
Vorschlagsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Vorschlag erstellen Zur Übersicht aller Vorschläge
Mehr anzeigen
Menschen zu Fuß

Bamberg braucht einen "Runden Tisch Fußverkehr"

  Keine Kommentare  •  2021-07-09  •  Timm Schulze
  Aufbau von Verwaltungsstrukturen: Kommunales Mobilitätsmanagement

Die Stadt soll einen "Runden Tisch Fußverkehr" einrichten, der regelmäßig die Belange der Menschen zu Fuß berät und voranbringt.

22 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Zur Übersicht aller Vorschläge
Bislang wurden noch keine Abstimmungen durchgeführt. Schauen Sie doch bei Gelegenheit wieder vorbei, um an künftigen Abstimmungen teilzunehmen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.