Aufstellung eines kommunalen E-Mobilitätskonzepts

 

 

Anhand einer Potenzialanalyse werden Standorte für Ladeinfrastruktur geplant, die die erforderliche Angebotsdichte abdecken. Dabei wird E-Mobilität verkehrsmittelübergreifend verstanden und unter Einbezug aller Akteure geplant.

 

  • Bildung eines Arbeitskreises und zeitige Umsetzung von Maßnahmen
  • Elektrifizierung der kommunalen Fahrzeugflotte
  • Ausbau der E-Busmobilität: Erprobung der Alltagstauglichkeit über längeren Zeitraum; Klärung weiterer Fragestellungen, zum Beispiel: Anpassungsbedarf der Werkstatt, Beschäftigtenschulung, Akkureichweite bei Steigungen
  • Auch Einsatz von Wasserstoffantrieben erwägen, sofern dies sinnvoller im Betrieb ist

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.


 

Zeitlich nicht beschränkt
Keine Gebietszuordnung
Diskussionsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Starten Sie eine Diskussion
Vorschlagsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Vorschlag erstellen Zur Übersicht aller Vorschläge
Mehr anzeigen

Einsatz von Wasserstoffantrieben erwägen.

  Keine Kommentare  •  2021-06-17  • 
  Aufstellung eines kommunalen E-Mobilitätskonzepts

Enterprise Holdings hat als innovater Mobilitätsdienstleister auch Erfahrungen mit dem Betrieb von Wasserstofffahrzeugen in Flotten.

2 Unterstützer/innen 
Unterstützung
2 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Elektrifizierung der kommunalen Fahrzeugflotte

  Keine Kommentare  •  2021-06-17  • 
  Aufstellung eines kommunalen E-Mobilitätskonzepts

Eine elektrifizierte, kommunale Fahrzeugflotte sollte durch korrespondierenden Technolgieensatz intelligent gestaltet werden, um weitere Potenziale der Elektrifizierung direkt zu nutzen.

3 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Zur Übersicht aller Vorschläge
Bislang wurden noch keine Abstimmungen durchgeführt. Schauen Sie doch bei Gelegenheit wieder vorbei, um an künftigen Abstimmungen teilzunehmen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.