Bamberg gestalten!

Bürgerbeteiligung der Stadt Bamberg

Neugestaltung von Straßen- und Seitenräumen mit hoher Qualität

 

Die Neugestaltung von Straßen- und Seitenräumen bezeichnet vor allem eine bauliche und gestalterische Aufwertung der entsprechenden Flächen im innerstädtischen Bereich. Dazu zählen folgende Maßnahmen:

 

  • Schaffung von Verkehrssicherheit: Geschwindigkeitsbeschränkungen, Neubau von Querungsanlagen, Verbreiterung von Geh- und Radwegen
  • Erleichterungen für mobilitätseingeschränkte Bürger*innen des öffentlichen Raums: Aufstellen von Bänken, Etablierung ebener Oberflächen, Rückbau von Barrieren
  • Erhöhung der Aufenthaltsqualität: Begrünung von Straßenzügen, Aufstellung von Stadtmobiliar; Angebotsoptimierung für den Nutzen Verweilen, Erholen und Spielen
  • Attraktivitätssteigerung des Umfelds: Fußgängerfreundliche Gestaltung, Belebung, Lärmschutz und Maßnahmen gegen Luftverschmutzung.
  • Vor allem in der Altstadt und im Berggebiet wird dabei jedoch der historische Stadtaufbau wertgeschätzt und beachtet.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.

 

Abstimmungsphase
Keine aktiven Abstimmungen