Bamberg gestalten!

Bürgerbeteiligung der Stadt Bamberg

Optimierung von Verkehrsknoten

 

Hauptverkehrsstraßen im übergeordneten Netz (z. B. Berliner Ring, Münchner Ring) dienen der zügigen Abwicklung regionalbezogener Verkehre. Dort ist eine möglichst leistungsfähige Abwicklung des KFZ-Verkehrs erforderlich. Im innerstädtischen Netz geht es hingegen um die verträgliche Abwicklung und Lenkung des KFZ-Verkehrs.

 

  • Die Situation des Umweltverbunds (ÖPNV, Rad-, Fußverkehr) ist an Knoten zu verbessern, dazu gehören u. a. Radaufstellbereiche, Fußgängerquerungen - je nach räumlichen Möglichkeiten und Bedeutung im Netz.
  • Auch Kreisverkehre können zu einer verträglicheren, sicheren und leistungsfähigen Lösung beitragen (z. B. Hallstadter Straße/ Dürrseestraße; Margaretendamm/ Lichtenhaidestraße; Annastraße/ Pödeldorfer Straße).

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.

 

Abstimmungsphase
Keine aktiven Abstimmungen