Zurück

Luitpoldstr.: Mehr Platz zum Leben


Antrags-Code: CONSUL-2021-05-56

In der Luitpoldstr. soll die Fläche für Fußgänger:innen vergrößert und dafür die Fläche für den motorisierten Individualverkehr reduziert werden. Außerdem soll Tempo 30 eingeführt werden.
Die Luitpoldstr. könnte ein Schmuckstück der Stadt Bamberg sein; eine Visitenkarte für viele Besucher:innen, die am Bahnhof ankommen und für die diese Straße den Eindruck von der Stadt prägt. Leider ist die Aufenthaltsqualität gleich Null: Obwohl die Straße so breit ist, geht viel davon an den Autoverkehr verloren. Würde man diese Fläche reduzieren, könnte man dafür für Fußgänger:innen, aber auch für mögliche Außengastronomie, Fläche bereitstellen. Tempo 30 würde den Lärmpegel senken und die Aufenthaltsqualität weiter erhöhen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.