Qualitätsschub im regionalen ÖPNV

Im Jahr 2024 werden die Konzessionsverträge im Landkreis neu ausgeschrieben. Der Landkreis plant, seinen Busverkehr massiv auszubauen. Diese Angebotsverbesserungen dürfen sich jedoch nicht nur auf den Regionalverkehr beschränken – viel mehr muss hier auch der Fokus auf den Stadt-Umland-Verkehr sowie Verknüpfungen mit dem Stadtverkehr gelegt werden.

 

  • Eine enge Kooperation mit dem Landkreis kann mit der Gründung eines Zweckverbands effizienter gestaltet werden
  • So können An- und Abfahrtszeiten der Verkehrsmittel an zentralen Haltestellen besser aufeinander abgestimmt werden
  • Die Anreise mit dem Bus wird nun auch für Pendler attraktiver

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.

 

Zeitlich nicht beschränkt
Keine Gebietszuordnung
Diskussionsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Starten Sie eine Diskussion Zur Übersicht aller Diskussionen
Vorschlagsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Vorschlag erstellen Zur Übersicht aller Vorschläge
Mehr anzeigen
Liniennetz Elektrobus-Shuttle Bamberg

Autonomer Elektrobus Shuttle - Bamberg

  3 Kommentare  •  2021-05-15  • 
  Qualitätsschub im regionalen ÖPNV

Ein autonomer Elektrobus Shuttle soll Bambergs Stadtkern mit dem ZOB, ROB und Markusplatz verbinden. Ziel ist eine permanente Anbindung an die ÖPNV Knotenpunkte zum schnellen Umstieg.

17 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Dynamische Busspuren zur Beschleunigung der Busse einsetzen

  1 Kommentar  •  2021-07-08  •  Andreas Irmisch
  Qualitätsschub im regionalen ÖPNV

Fahrspuren können für Autos gesperrt werden, sobald sich ein Bus nähert, um ihm schnelle freie Fahrt zu ermöglichen. Ohne Bus steht die Spur wieder allen Fahrzeugen zur Verfügung.

13 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Lagebild am Börsting

Bosch-Werk "Am Börsting" an das Busnetz anbinden

  Keine Kommentare  •  2021-05-07  • 
  Qualitätsschub im regionalen ÖPNV

Anschluss des Gewerbegebiet "Am Börsting" mit dem Bosch-Werk an das Stadtbus-Netz.

22 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Zur Übersicht aller Vorschläge

Regionalverkehr Bamberg-Würzburg

  1 Kommentar  •  2021-05-03  • 
  Qualitätsschub im regionalen ÖPNV

Neben Nürnberg ist Würzburg wohl einer der wichtigsten Fernverkehrsknotenpunkte in Franken. Die Verbindung nach Würzburg ist jedoch von Bamberg aus nicht optimal. An Wochenenden und Feiertagen wird das nochmal dadurch verstärkt, dass jede zweite Stunde die RB nicht zwischen Würzburg und Bamberg, sondern nur zwischen Würzburg und Schweinfurt Stadt verkehrt. Ich möchte vorschlagen, zu prüfen, ob eine Durchbindung dieser Züge bis Bamberg machbar ist, damit auch an Wochenenden und Feiertagen zwei jeweils regelmäßig stündlich verkehrende Regionalverkehrslinien Bamberg und Würzburg verbinden.
Ich stimme nicht zu 7%
25 Stimmen
Zur Übersicht aller Diskussionen
Bislang wurden noch keine Abstimmungen durchgeführt. Schauen Sie doch bei Gelegenheit wieder vorbei, um an künftigen Abstimmungen teilzunehmen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.