Bamberg gestalten!

Bürgerbeteiligung der Stadt Bamberg

Radschnellverbindungen in den Landkreis

 

Eine Machbarkeitsstudie zu Radschnellverbindungen in den Landkreis wird durchgeführt, um Potenziale und Kosten verschiedener Trassenvarianten zu untersuchen. Dabei werden verschiedene Relationen betrachtet. Ziel ist die Steigerung der Attraktivität des gemeindeübergreifenden Freizeit- und Berufsradverkehrs, die mit dem Aus- und Neubau der Schnellverbindungen erreicht werden soll. Kürzere und angenehmere Wege sowie passende Übergänge ins städtische Radnetz werden geschaffen. Die Umsetzung der Projekte erfolgt in Kooperation mit den Nachbarkommunen und dem Landkreis. Denkbar sind folgende Verbindungen:

 

  • Bamberg – Strullendorf – Hirschaid – Forchheim – Erlangen (50km)
  • Bamberg – Hafen – Hallstadt (5km)
  • Bamberg – Stegaurach (7km)
  • Bamberg – Gaustadt – Bischberg (8km)
  • Bamberg – Hafen – Oberhaid (8km)
  • Bamberg – Memmelsdorf – Scheßlitz (18km)
  • Bamberg – Pödeldorf – Litzendorf (10km)

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.

 

Abstimmungsphase
Keine aktiven Abstimmungen