Radschnellverbindungen in den Landkreis

 

Eine Machbarkeitsstudie zu Radschnellverbindungen in den Landkreis wird durchgeführt, um Potenziale und Kosten verschiedener Trassenvarianten zu untersuchen. Dabei werden verschiedene Relationen betrachtet. Ziel ist die Steigerung der Attraktivität des gemeindeübergreifenden Freizeit- und Berufsradverkehrs, die mit dem Aus- und Neubau der Schnellverbindungen erreicht werden soll. Kürzere und angenehmere Wege sowie passende Übergänge ins städtische Radnetz werden geschaffen. Die Umsetzung der Projekte erfolgt in Kooperation mit den Nachbarkommunen und dem Landkreis. Denkbar sind folgende Verbindungen:

 

  • Bamberg – Strullendorf – Hirschaid – Forchheim – Erlangen (50km)
  • Bamberg – Hafen – Hallstadt (5km)
  • Bamberg – Stegaurach (7km)
  • Bamberg – Gaustadt – Bischberg (8km)
  • Bamberg – Hafen – Oberhaid (8km)
  • Bamberg – Memmelsdorf – Scheßlitz (18km)
  • Bamberg – Pödeldorf – Litzendorf (10km)

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen und die vorgestellte Schlüsselmaßnahme zu diskutieren.

 

Zeitlich nicht beschränkt
Keine Gebietszuordnung
Diskussionsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Starten Sie eine Diskussion
Vorschlagsphase
bis 13.07.2021
Alle Nutzer:innen der Plattform
Vorschlag erstellen Zur Übersicht aller Vorschläge
Mehr anzeigen

Regnitzradweg bei Strullendorf ausbauen

  1 Kommentar  •  2021-05-15  •  Bettina Wagner
  Radschnellverbindungen in den Landkreis

Um die zeitraubende Durchfahrt durch Strullendorf zu vermeiden, muss der Radweg an der Regnitz ausgebaut werden

12 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Radweg gerade durch + Vorfahrt = beste Voraussetzung für Radschnellweg

Vorrang für Radschnellweg Richtung Stegaurach

  1 Kommentar  •  2021-06-17  • 
  Radschnellverbindungen in den Landkreis

Der Radschnellweg nach Stegaurach besitzt an der Kreuzung Würzburger-/Graf-Arnold-Str. und Babenbergerring Vorrang.

6 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Radwegführung nach Hallstadt

Radschnellweg nach Hallstadt durchs Gleisdreieck

  Keine Kommentare  •  2021-05-07  • 
  Radschnellverbindungen in den Landkreis

Durch die Kleingartenkolonie im Gleisdreieck soll auf dem bisherigen Wirtschaftsweg ein Rad-Schnellweg entstehen. Parkplätze für Besucher:innen sollen nur am Eingangbereich entstehen.

33 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Zur Übersicht aller Vorschläge
Bislang wurden noch keine Abstimmungen durchgeführt. Schauen Sie doch bei Gelegenheit wieder vorbei, um an künftigen Abstimmungen teilzunehmen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.