Bamberg gestalten!

Bürgerbeteiligung der Stadt Bamberg

Vorschläge-Symbol

Vorschläge

Suchende*r

17 Vorschläge

Erweiterung des verkehrsberuhigten Bereiches Sutte Matern

  3 Kommentare  •  2021-06-06  •  Gregor Linz
  Anpassung zulässiger Geschwindigkeiten

Erweiterung des verkehrsberuhigten Bereiches von Sutte Matern auf den Torschuster, Michelsberg und Jakobsberg.

24 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Königstraße.png

Einmündung Obere Königstraße / Luitpoldstraße aufwerten

  Keine Kommentare  •  2021-06-18  •  Luis Reithmeier
  Optimierung von Verkehrsknoten

Die Obere Königstraße soll auf Höhe des Bio-Markts neugestaltet werden: Mehr Verkehrssicherheit durch eigene Rad-Spur, Aufenthaltsqualität durch Bäume, Bänke und Fahrradständer!

4 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Verkehrsschild Tempo 30

Verkehrssicherheit stärken - Regelgeschwindigkeit Tempo 30 einführen

  19 Kommentare  •  2021-05-05  •  Timm Schulze
  Anpassung zulässiger Geschwindigkeiten

Aus Gründen der Verkehrssicherheit soll Tempo 30 die Regelgeschwindigkeit in Bamberg werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist Tempo 50 als Ausnahme an Hauptverkehrsachsen möglich.

62 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Umwidmung der Tiefgarage Maxplatz für Anwohner- und Rad-Parken

  5 Kommentare  •  2021-05-05  •  Gerd Rudel
  Straßennetz & PKW-Verkehr

Die Tiefgarage unter dem Maxplatz sollte - zumindest mittelfristig - ausschließlich als Parkplatz für Anwohner sowie als Rad-Abstellplatz dienen.

42 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Deutliche Erhöhung der Parklizenz-Gebühren

  7 Kommentare  •  2021-05-05  •  Gerd Rudel
  Neues Leben auf Parkflächen

Wenn der öffentliche Raum, der jetzt noch von parkenden Autos beansprucht wird, tatsächlich mit echtem Leben erfüllt werden soll, dann müssen dafür auch monetäre Anreize geschaffen werden.

40 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Reduzierung der Geschwindigkeit Michelsberger Straße / Michelsberg

  2 Kommentare  •  2021-05-25  •  Georg Sedlmeyer
  Anpassung zulässiger Geschwindigkeiten

Reduzierung der Geschwindigkeit auf den Einbahnstraßen Michelsberger Straße und Michelsberg von aktuell 30 auf 10 km/h.

17 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Vorschlag_Hallstadterstraße.jpg

Umgestaltung der Hallstadter Straße/Siechenstr. zw. Ottokirche& Lichtenhaidestr.

  1 Kommentar  •  2021-06-08  •  Meike Lehner
  Straßennetz & PKW-Verkehr

Verkehrsbelastung reduzieren, Straße fahrrad- und fußgänger*innenfreundlich umgestalten, Durchgangsverkehr in die Coburger Straße umleiten

17 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Kreuzung Armee-/Hertz-/Geisfelder Straße entschärfen

  Keine Kommentare  •  2021-06-10  •  Peter.Holzmichel
  Optimierung von Verkehrsknoten

Kreuzung Armee-/Hertz-/Geisfelder Straße entschärfen

5 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Verkehr in der Lange Straße / Kapuzinerstraße optimieren

  3 Kommentare  •  2021-05-04  •  Kai Bestmann
  Optimierung von Verkehrsknoten

Optimierung des Straßenverkehrs in der Lange Straße / Kapuzinerstraße - für mehr Aufenthaltsqualität für Besucher und Bewohner in diesem "Brückenbereich" zwischen Domstadt und Inselstadt.

31 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Symbolbild Tempolimit 50

Runter auf 50 km/h auf dem Berliner Ring

  Keine Kommentare  •  2021-05-08  •  Luis Reithmeier
  Anpassung zulässiger Geschwindigkeiten

Auf dem Berliner Ring geschehen in Bamberg mit die meisten KFZ-Unfälle. Zur Entschärfung soll hier innerorts durchgängig Temop 50 ausgewiesen werden. Das hat auch Vorteile für Lärmbelastung & Klima.

12 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Entwurf Park‘n‘Play Quartiersgarage Kopenhagen

Quartiersgaragen für Bamberg

  4 Kommentare  •  2021-05-09  •  Timm Schulze
  Neues Leben auf Parkflächen

Die Stadt Bamberg soll im Stadtgebiet Quartiersgaragen schaffen. Hier können Anwohnende ihre Autos lagern. Im öffentlichen Raum wird so neuer Platz frei, den wir besser nutzen können.

27 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Rückbau Rechtsabbiegestreifen Memmelsdorfer Str./Weißenburgstr.

  1 Kommentar  •  2021-05-10  •  Florian Weber
  Optimierung von Verkehrsknoten

Der getrennte Rechtsabbiegestreifen von der Memmelsdorfer Str. auf die Weißenburgstr. soll zurückgebaut werden. Stattdessen kann ein Abbiegestreifen direkt an der Straße eingerichtet werden.

11 Unterstützer/innen 
Unterstützung
Bamberg-Ost rund um die Heinrichskirche

Rechts-vor-links-Verkehr in Wohngebieten in Bamberg-Ost

  Keine Kommentare  •  2021-05-17  •  Martin Stübinger
  Straßennetz & PKW-Verkehr

Rechts vor links in dem gewachsenen Wohngebiet, um den Charakter des Wohngebiets zu stärken.

9 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Kreisverkehr Margaretendamm/Lichtenheidestr.

  Keine Kommentare  •  2021-05-26  •  Stefan Staudt
  Optimierung von Verkehrsknoten

Die jetzige Lösung mit STOP-Schild und Absperrbaken ist nicht sinnvoll! Es sollte möglich sein einen Kreisverkehr einzurichten. Der Platz dürfte genügen. Im Laubanger funktioniert es!

2 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Funktionierende Geschwindigkeitsanzeigen anschaffen

  Keine Kommentare  •  2021-05-27  •  Peter.Holzmichel
  Anpassung zulässiger Geschwindigkeiten

Funktionierende Geschwindigkeitsanzeigen anschaffen

6 Unterstützer/innen 
Unterstützung
P_R.png

Kfz-Parken am Stadtrand für Pendelverkehr & Anwohner*innen

  Keine Kommentare  •  2021-06-01  •  Bamberger Linke Liste
  Attraktive Gestaltung von Tiefgaragen und Parkhäusern

Einführung von Maßnahmen zur Stärkung des Kfz-Parkens in der städtischen Peripherie oder im Umland vorrangig für Pendelverkehr sowie als kostengünstiges Anwohner*innenparken

9 Unterstützer/innen 
Unterstützung
CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=209154

Kopfsteinpflaster stadtbildverträglich ersetzen

  1 Kommentar  •  2021-06-04  •  Sebastian Gross
  Straßennetz & PKW-Verkehr

Die Stadt sucht nach stadtbildverträglichen Alternativen zu Kopfsteinpflaster.

4 Unterstützer/innen 
Unterstützung

Hilfe zu Vorschlägen

Vorschläge können, abhängig vom eingestellten Verifizierungsverfahren, von jeder Benutzerin und jedem Benutzer eingebracht werden. Sie bieten eine einfache Möglichkeit, eigene Ideen oder Verbesserungsvorschläge einzubringen und für deren Unterstützung zu werben.